Termine 2018

(Stand 19.3.2018)

6.7.2018 Abendvortrag Thema Hochsensible Kinder und am
7.7.2018 Tagesseminar für Hochsensible Menschen (und deren Partner) in Lüdenscheid, Ev. Freik. Gemeinde, Berliner Str. 14
Anmeldung bei email hidden; JavaScript is required
(PDF Download hier)

7.11.2018 Vortragsabend in Bünde Hochsensitivität aus männlicher und aus weiblicher Sicht 19 Uhr
Anmeldung bei LIVE e.V.
Lübbecker Str. 85
32257 Bünde
Telefon: 0 52 23 – 65 98 173
email hidden; JavaScript is required
www.live-gemeinschaft.de

 


 

Schweiz

25.-27.5.2018 Wochenendseminar: der Überverantwortlichkeit kündigen
17.-19.8.2018 Wochenendseminar für Hochsensible Menschen (und deren Partner)
Beide Seminare im Zentrum Ländli
CH-6315 Oberägeri
Tel. +41 (0)41 754 92 14
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Homepage: www.zentrum-laendli.ch
(PDF Download hier)

 


 

Tagesseminare für Hochsensible Lastenträger mit Christa und Dirk Lüling

Christa und Dirk Lüling sind Mitgründer der bekannten Familienarbeit TEAM.F – Neues Leben für Familien e. V. , in deren Leitungsteam sie viele Jahre mitwirkten. Heute sind sie bei Team.F verantwortlich für die Schule für Gebetsseelsorge und als Referenten und Lebensberater tätig. Einer ihrer Schwerpunkte sind Seminare für hochsensible Menschen.

Diese Seminare sind für alle Hochsensiblen  interessant, weil es schwerpunktmäßig um Aspekte der Lebensgeschichte geht, um das Nicht-verstanden-Sein und das Leben im Alltag. Diese Themenaspekte erwarten Sie:

  • seminareMeine Stärken erkennen
  • Wie erlebte ich meine Kindheit? Wie gehe ich mit Verletzungen und Ablehnung um?
  • Zerstörerische Lebensmuster erkennen und eine neue Sicht für das eigene Leben gewinnen
  • Extrovertierte und Introvertierte Hochsensibilität
  • Hochsensible und nicht Hochsensible in Ehe, Freundschaft und Gemeinde
  • Meine Bedürfnisse und Grenzen erkennen
  • Zum inneren Frieden finden und Lasten ablegen bei Jesus

Es gibt freiwillige Kleingruppen zum persönlichen Austausch und Gebet.
Bringen Sie ihren nicht hochsensiblen Ehepartner mit, denn es wird auch eine Gesprächsgruppe für nicht hochsensible Ehepartner und Freunde angeboten.

Das Buch von Christa und Dirk Lüling „Lastentragen, die verkannte Gabe“ sollte vor der Teilnahme am Tagesseminar gelesen werden. Die Grundlagen werden nicht wiederholt, aber Aspekte des Buches werden vertieft.


Pressenotiz

Christa und Dirk Lüling sprechen ERF Fernsehen über das Leben mit einem hochsensiblen Partner

Lülings2

Die Gründer der Familienarbeit TEAM.F – Neues Leben für Familien, Christa und Dirk Lüling (Lüdenscheid) kommen bundesweit im Fernsehen. Das Ehepaar, das seit über 25 Jahren als Referenten und Seelsorger tätig ist, berichtet im Interview bei ERF Medien (Wetzlar) über das Leben mit einem hochsensiblen Partner. Etwa bei jedem sechsten Menschen liegt das Phänomen der Hochsensibilität vor. Die Betroffenen leiden häufig unter dieser oft verkannten Begabung. Auch bei den Lülings war das so. Dirk Lüling ist zunächst irritiert durch das Verhalten seiner Frau Christa. Sie ist stark und schafft viel, aber plötzlich ist sie völlig überfordert und wird schnell krank. Das macht für ihn keinen Sinn, er kann es nicht einzuschätzen. Erst durch die Information über die Hochsensibilität hat Dirk es richtig gelernt, Christas Grenzen zu akzeptieren. Früher hat er alles auf seelische Verletzungen geschoben.
Im Gespräch mit Moderator Stefan Loss erzählen sie von ihrer Geschichte und geben zugleich betroffenen Zuschauern Hilfe.

Der ERF ist das Medienunternehmen, das durch einzigartige Inhalte in Radio, Fernsehen und Internet Menschen hilft, den Glauben an Jesus Christus zu entdecken und in Gemeinde und Gesellschaft zu leben. Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Nähere Informationen gibt es im Magazin ANTENNE und unter www.erf.de im Internet.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über TEAM.F

SEMINARE

Hier finden Sie alle Seminare.