Team F

8.-10.9.2017 Wochenende für HSP, Haus am Seimberg, Brotterode, Thüringen
Leitung: Klaus Zielinski und Team
Anmeldung bei Team-f.de


 

Wochenendseminare für Hochsensible Lastenträger

Themen:

  • Wie war meine Kindheit als hochsensibles Kind?
  • Eine neue Sicht für das eigene Leben erhalten:
    - Welcher Stempel wurde mir aufgedrückt?
    - Welches Lebensmotto bestimmt mich?
    - Heilung für Wunden der Vergangenheit erleben.
  • Mein Leben im Alltag: Schmerz definieren und zuordnen – eigene Bedürfnisse und Grenzen erkennen
  • HSL und Nicht-HSL in Ehe, Freundschaft und Gemeinde (für Nicht-Hochsensible gibt es eine Extragruppe!)
  • Eine gute Lebensperspektive entwickeln

Am Wochenende wird es neben den Vorträgen viele Kleingruppenzeiten zum Reden und Beten geben und genügend Zeit für die persönliche Entspannung. Sie können gerne Ihren nicht HSL Ehepartner mitbringen!
Dieses Seminar ist auch interessant für diejenigen, die Hochsensible Menschen beraten, oder zukünftig Seminare zu dem Thema anbieten möchten.

Leitung des Seminars:

Hochsensible Mitarbeiter und Seelsorger von Team.F

Statements von Seminarteilnehmern:

„Das Seminar hat mich unglaublich berührt und mir einiges in meinem Leben klar gemacht. Danke für das Buch, das bei uns in der Gemeinde und Familie gerade für positive Aufregung und Erleuchtung sorgt.“

„Es war für mich als Hochsensiblen sehr wichtig zu sehen und zu hören, dass es noch viele andre gibt und mit was die manchmal so kämpfen. Die Inhalte waren sehr gut und auch die persönlichen Zeugnisse dazu.“

„Das Seminar war sehr gut aufgebaut. Ich fand den Austausch und die Möglichkeit, in der Kleingruppe Schritte zu gehen, sehr hilfreich.“